Pilates (Polestar Konzept)

Die Pilates-Übungen kräftigen und stabilisieren die Körpermitte (Becken-, Bauch- und Rückenmuskulatur), erhöhen die Beweglichkeit (durch Dehnung der verkürzten Muskeln) und verhelfen zu einem verbesserten Körperbewusstsein. So können gesunde Bewegungsmuster wieder hergestellt werden. Pilates ist eine hervorragende Methode, um auch Patienten mit schon bestehenden Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule und Gelenken ein schonendes Ganzkörpertraining anzubieten.

Die, in der Regel langsam und fließend durchgeführten Bewegungen, werden mit einer speziellen, unterstützenden Atemtechnik kombiniert. Der Effekt ist einerseits die Unterstützung des Muskeltrainings und andererseits eine angenehme Entspannung des Patienten.

Körper und Geist kommen ins Gleichgewicht, Energiereserven werden wieder neu aufgetankt.

Die Übungen im Pilates wenden sich immer an den ganzen Körper und korrigieren dessen Asymetrien (Ungleichheiten) und dauerhafte Schwächen, um erneute Verletzungen vorzubeugen, Ihre Leistungsfähigkeit im Sport zu erhöhen.

Pilates ist ein hervorragendes Übungskonzept zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, zur Vorbeugung von Krankheiten und zu Rehabilitation nach Verletzungen.

 

Terminvereinbarungen

Montag bis Freitag
von 9:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Donnerstag
von 15:00 bis 17:30 Uhr